Hier sind ein paar Formeln:

- Weg, Zeit, Geschwindigkeit

Weg: s

Definition: Der Weg s ist die zurückgelegte Strecke.

 

Einheitstabelle zu s

 Beispiele:

s = 1 km = 1.000 m          (mal 100)

s = 59780,18 cm = 597,8018 m          (geteiltdurch 100)

s = 10691909,23 km = 1.069.190.923.000 cm          (mal 1.000.000)

 

Zeit: t

Definition: Die Zeit t gibt an wie lange (also wie viel Zeit) ein Gegenstand für etwas braucht.

 

Einheitstabelle zu t

Beispiele:

t = 789365,09 h =  90,11017009 a   (geteilt durch 24 (wegen Tag) und dann durch 365(wegen Jahr))

t = 90 s = 1,5 min   (geteilt durch 60)

t = 1 monat  = 30 tage = 720 h = 43200  min = 2592000 s         

 

Geschwindigkeit: v

Definition: Die Geschwindigkeit v gibt an wie schnell oder langsam sich ein Gegenstand bewegt.

 

Umrechnung

Beispiele:

v = 50 km/h = 13,8

v = 10 m/s = 36 km/h

v = 200 km/h = 55,5 m/s

  

   Formel :   v = s/t  (Geschwindigkeit = zurückgelegter Weg / dafür benötigte Zeit)        

  Einheit : [v] = [s]:[t] = 1 m/s


Merkspruch:  Eines Dinges Geschwindigkeit: Weg durch die genutzte Zeit!

 Weitere Formeln:

 

Weg:

s = v ·t  [ zurückgelegter Weg = Geschwindigkeit · benötigte Zeit ]

Zeit:

t =  s: v  [ benötigte Zeit = verbrauchter Weg : Geschwindigkeit ]

Geschwindigkeit:

v = s : t  [ Geschwindigkeit = Weg : benötigte Zeit ]

 Beispiel :

Aufgabe: Eine Maus braucht für 31 cm  26/100 s. Wie schnell ist sie?

Lösung: v = s : t = 31cm : 26/100 s = 0,31 m : 0,26 s ~ 1,20 m/s     

Erklärung: wegen der Formel v = s : t !!!

 

Geschwindigkeit/Weg/Zeit berechnen: hier

 


 

 -Delta, Beschleunigung ( ungleichförmige Bewegung)

Das Symbol Delta :

Delta  ist das Symbol für Änderung.

Ein Beispiel: Domenik hat 10€ und kauft sich für 4€ ein Buch.

                       Vorher hatte er 10€ danach nur noch 6€, die Änderung des Geldes

                        ist also 10€ - 4€ = 6€

                        "Geldnachher" - "Geldvorher"

G= Gn - Gv

Änderung      Geld          Geld
des Geldes    nachher      vorher

 

Die Beschleunigung a:

Die Änderung der Geschwindigkeit v mit der Zeit t heißt Beschleunigung a.

=> v : t = vn - vv /t

 Beispiel: v = vn - vv = 80 km/h - 40 km/h = 40 km/h

                        t = 10s

                      => a = v : t = 30 km/h/10s = 3 km/h/s

Einheit: [a] = [v] : [t] = 1 m/s/s = m/s²

               1 m/s² = 1 m/s/s

Übungsaufgabe: Ein Fahrzeug beschleunig von 0 auf 50 in 3,4 s.

Berechne die Geschwindigkeit.

Geg.: vv = 0 km/h
          vn = 50 km/h  => v= vv - vn = 50 - 0 = 50 km/h ≈ 13,8
             t = 3,4 s

Ges.: a

L.: a = v : t = 13,8 m/s : 3,4 s ≈ 4.1 m/s²

Weitere Formeln:

a = v : t

v = a · t

t = v : a

 

Hier ist eine Seite über Formelansammlungen